Dritte unterliegt im Derby in Oberderdingen

Nach den personellen Änderungen nach der Vorrunde kamen bereits im ersten Spiel der Rückrunde drei Ersatzmänner aus der vierten Vertretung des TTV in der höheren Mannschaft zum Einsatz. Emre Keskin und Jörg Raisch erspielten als Doppel 3 direkt einen Punkt für ihr Team. Die anderen beiden Doppel gingen an die Gastgeber. Im vorderen Paarkeuz unterlagen anschließend Thomas Blankenhorn in 5 Sätzen und Jörg Nonnenmann in 4 Sätzen ihren Kontrahenten. Auch im mittleren Paarkreuz war nichts für das Knittlinger Team zu holen Emre unterlag seinem Gegenüber mit 1:3 und Thomas Piringer verlor mit 0:3. Als dann im hinteren Paarkreuz Stephan Weber und Jörg Raisch jeweils in 3 Sätzen verloren fehlte den Gastgebern nur noch ein Punkt zum Gesamtsieg. Im Duell der beiden Spitzenspieler besiegte Jörg N. seinen Gegner Heimberger dann allerdings klar mit 3:0. Thomas B. verlor jedoch gegen den jungen Simon Bickel in 3 klaren Sätzen, was den 2:9 Endstand aus knittlinger Sicht zur Folge hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.